Einsätze 2019

28. Januar 2019 - Brandeinsatz - Brand Industriegebäude


Ort: Pobershau - Amtsseite - Bergstraße
Zeit: 13:33 Uhr
Beschreibung: Um 13:34 Uhr wurden die Feuerwehren aus Pobershau, Marienberg, Gebirge und Zöblitz sowie der diensthabende Kreisbrandmeister zu einem Brand eines Industriegebäudes in Pobershau auf die Bergstraße alarmiert.
Im ersten Obergeschoss brannte eine Drehmaschine, vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst. Der Eigentümer unternahm erste Löschversuche mit einem Pulverlöscher. Durch diese Maßnahme konnte der Entstehungsbrand schon weitestgehend gelöscht werden. Alle Mitarbeiter hatten bereits vorbildlich das Gebäude verlassen. Ein Trupp wurde unter Atemschutz zur Restablöschung der Maschine und des Spänebehälters eingesetzt und im späteren Einsatzverlauf die Werkstatt mittels Lüfter entraucht. Kontrolliert werden musste auch die Absauganlage und die Pelletpresse mit der Wärmebildkamera, da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass eventuell Funken eingesaugt wurden.
Der Bereitstellungsraum am Sportplatz wurde nach kurzer Zeit wieder aufgelöst und die dort befindlichen Kräfte arbeiteten einen weiteren Einsatz - Ölspur in der Ortslage Pobershau, Gebirge und Marienberg ab.
Eingesetzte Kräfte: 

Feuerwehr Pobershau: LF16-TS, MTW
Feuerwehr Gebirge: TSF-W/Z, MTW
Feuerwehr Zöblitz: GTLF
Feuerwehr Marienberg: HLF 20, LF 16/12, GTLF, DLK 23/12, ELW
Kreisbrandmeister
Rettungsdienst
Polizei



 

Saturday the 20th. Joomla Templates Free. © Feuerwehr Pobershau