Ort: Marienberg – Kniebreche
Zeit: 01:11 Uhr – 06:30 Uhr 
Beschreibung:
 
In der Nacht zum 27.10.22 wurden die Feuerwehren aus Marienberg und Pobershau um 01:11 Uhr zu einem Bungalowbrand mit beginnendem Waldbrand an der Kniebreche alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte stand der Bungalow bereits in Vollbrand. Mit mehreren Strahlrohren und über die Drehleiter erfolgte die Brandbekämpfung. Die Wasserversorgung wurde aus der angrenzenden Bach sichergestellt. Ein Übergreifen des Feuers auf den angrenzenden Wald konnte verhindert werden. Der Bungalow brannte ab.
Vielen Dank an alle Beteiligten für die gute Zusammenarbeit und Einsatzbereitschaft.
Eingesetzte Kräfte: 

Feuerwehr Pobershau: TLF16-25; LF16-Ts; MTW (15 Kameradinnen und Kameraden im Einsatz)

Feuerwehr Marienberg: HLF 20; GTLF; DLK 23/12; ELW 1

 
Polizei

 


 


Ort: Niederlauterstein – Schloßberg
Zeit: 10:59 Uhr – 14:30 Uhr 
Beschreibung:
Am Vormittag des 15.08.2022 wurde die Feuerwehr Pobershau und fünf weitere Ortswehren nach Niederlauterstein zu einem Dachstuhlbrand alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich die Lage. Zum Teil war die Dachhaut schon durchgebrannt und das Feuer griff auf die Photovoltaik-Anlage über.
 
Durch einen gezielten Innenangriff sowie einen Außenangriff, durch eine Dachöffnung mit Hilfe der Drehleiter, konnte eine weitere Ausbreitung des Brandes schnell verhindert werden. Die Löschwasserversorgung wurde über die beiden GTLF von Marienberg und Zöblitz vorerst sichergestellt. Im weiteren Einsatzverlauf über eine lange Wegestrecke zu einem nahegelegenen Teich.
 
Nach Abschluss der unmittelbaren Brandbekämpfung war für die FF Pobershau und andere Nachbarwehren der Einsatz beendet. Die Feuerwehr Niederlauterstein und das GTLF von Zöblitz stellte die Brandwache.
Vielen Dank an alle Beteiligten für die gute Zusammenarbeit und Einsatzbereitschaft.
Eingesetzte Kräfte: 

Feuerwehr Pobershau: TLF16-25; LF16-Ts; MTW; 11 Kameradinnen und Kameraden im Einsatz

Feuerwehr Niederlauterstein
Feuerwehr Marienberg
Feuerwehr Lauterbach
Feuerwehr Zöblitz
Feuerwehr Rittersberg
Führungsunterstützungsgruppe Marienberg
Kreisbrandmeister
FTZ Marienberg (Gerätewagen Atemschutz)
Rettungsdienst
Polizei
Bauhof


 


Ort: Pobershau – Neuhoffnunger / Schönburger Stollen
Zeit: 17:00 Uhr – 18:30 Uhr 
Beschreibung: Absicherung der Kontrollbefahrung im Schönburger und Neuhoffnunger Stollen und der darin eingebauten geothermischen Anlage (Kiga Sonnenschein).
Eingesetzte Kräfte: 

Feuerwehr Pobershau: MTW; 2 Kameraden im Einsatz


 


 

- Hilfeleistungen 6
- Brandeinsätze 2
- Verkehrsunfall/Ölspur 0
- Gefahrguteinsatz 0
- Brandmeldeanlage 2
- BSW / Absicherung 1
- Einsatzübung 0
Einsätze Gesamt: 11
Einsatzstunden:

228,00


 


 

Ort: Lauta - Abrahamschacht
Zeit: 18:00 Uhr – 20:30 Uhr 
Beschreibung:

Im Auftrag der Stadtverwaltung wurde am 13.05.22 der Schacht 152 in Lauta gereinigt.

Hierzu wurde ein Kamerad ca. 15 Meter in den Schacht abgeseilt. Zahlreiche Eimer mit Müll und Unrat wurden aus dem Schacht geborgen und von Mitarbeitern des Pferdegöbels in Müllsäcken entsorgt.

Eingesetzte Kräfte: 

Feuerwehr Pobershau: LF16-TS (5 Kamerad*innen im Einsatz)



 

Saturday the 10th. Joomla Templates Free. © Feuerwehr Pobershau